Was trennt den Menschen vom Tier? Dieses hier. Wir bitten hiermit um Unterstützung. Ohne Debatte, ohne Hass, ohne Fremdenfeindlichkeit. Wir suchen Sachspenden, Unterstützung, Eure Hilfe. Wenn es mehr werden sollte, als unsere kleine Initiative „Leipzig Hilft“ tragen kann, stehen auch die Macher der Leipziger Internet Zeitung wie immer schon gemeinsam mit uns dafür ein, dass alles an einen sinnvollen Platz in den Unterbringungen der Stadt kommt – sollte es in Leipzig zuviel Resonanz auf diesen und andere Aufrufe geben. Was wir als Leipziger erwarten!

Wir sammeln ab sofort für die Asylbewerber vor allem HOCHWERTIGE Kinderbekleidung, Spiele und Spielzeug sowie Geschenke. Bitte seid das, was Leipzig immer war: Solidarisch, freundlich und friedlich im besten Sinne und großartig, wenn es darauf ankommt.

Kein Mensch ist weniger wert, als ein Anderer. Das können gerade wir Sachsen nicht vergessen haben, weil wir zuletzt im Juni 2013 nicht das erste Mal nach 89 alle aufgestanden sind, als das Wasser kam. Niemand hat das Recht Flüchtlinge aus den von Kriegen geschüttelten Ländern wie Syrien, Afghanistan und verfolgte Menschen aus Tschetschenien zu beurteilen, gar zu verurteilen. Derzeit flüchten sie wie nach vor Menschen aus dem Iran, Irak und dem generell massiv umkämpften Nordafrika allgemein. Die, die nicht ertrunken sind, schaffen es bis in unser mitteleuropäisches Land.

Wer wären wir, ihnen kein Bett und kein Dach über dem Kopf zu geben?

Aktuell kommen noch im Dezember 2013 120 von ihnen in unserer 520.000 Menschen umfassenden Stadt an. Am 4. Dezember treffen die ersten 30 Menschen, vorrangig geflüchtete Familien in der Notunterkunft Schönefeld ein. Dort werden sie bis zum 31. März 2014 notdürftig unterkommen.

schule2

Wo sollte da Angst sein? Weihnachten steht vor der Tür und wir sammeln Bekleidung, Spielsachen, Gesellschaftsspiele und natürlich gern auch echte Überraschungen für die, die alles hinter sich gelassen haben und gerade bei uns angekommen sind.

Bitte sendet oder postet hier einfach Bilder von den Dingen, die Ihr entbehren könnt. Da wir genaue Informationen seitens der Leitung des Hauses und der Stadt Leipzig darüber haben werden, was alles noch gebraucht wird, seid bitte nicht böse, wenn nicht alles von uns verwendet werden kann. Genaue Angaben, welche wir von offiziellen Stellen und durch eigene Erkundungen über die jeweils benötigten Dinge erfahren werden, folgen in den kommenden Stunden & Tagen.

Share

One Response so far.

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir würden Sie gerne mit einer (Sach-) Spende unterstützen. – Aktuell sind in der Praxis 2 PC übrig (Win XP). Was wird sonst gebraucht?

    Mit freundlichen Grüßen Jens Krautheim

Leave a Reply


  • Archives

  • Spendenkonto

    • Spendenkonto von „Leipzig hilft“

      Konto Leipzig hilft! e.V.
      IBAN: DE30430609671161112200
      BIC : GENO DE M 1 GLS