es werden immer mehr. Zeitz, Dautzschen bei Torgau, Meißen, Kohren-Sahlis, Bad Dürrenberg, Fährendorf, Vesta, Halle S., Thollwitz, Kollau, Colditz, Wurzen überall fragt „Leipzig Hilft“ nach, ist dabei, entscheidet über genaue Einsätze – Nachtschichten, Hauptquartiergründung beim Stadtpflanzer e.V. im Chausseehaus, die Presse bekommt Wind.

Feuerwehr, THW und „Leipzig hilft“ ? nur einige Beispiele. Getränke und Essen in letzter Sekunde in Bad Dürrenberg, wo die Bewohner fieberhaft und erfolgreich versuchen einen Deich zu halten. Seit 12 Stunden kein Essen heißt es vor Ort, Brötchen, Schokolade, Getränke und helfende Hände haben die Leipziger dabei. In Dautzschen (bei Torgau) stabilisiert die Initiative gemeinsam mit der örtlichen Feuerwehr und sächsischen Soldaten erfolgreich einen Deich, die Bewohner können ruhig schlafen gehen. Eine Maßnahme, zu welcher dem Land Sachsen bereits die Einsatzkräfte fehlen – man hat Deich und Gemeinde aufgegeben. In Meißen dann Bilder der Verwüstung, der Chef des THW Thüringen bedankt sich persönlich, der Oberbürgermeister Meißens folgt. Längst wird die Initiative „Leipzig hilft“ aufgrund des hohen Organisationsgrades offiziell angefordert.

Share

Leave a Reply


  • Archives

  • Spendenkonto

    • Spendenkonto von „Leipzig hilft“

      Konto Leipzig hilft! e.V.
      IBAN: DE30430609671161112200
      BIC : GENO DE M 1 GLS