kein Märchen. Zwei Leipziger haben einen einfachen Impuls. Sie wollen helfen, als das Wasser in Leipzig steigt. Den Sandstaplern an der Leipziger Brückenstraße, den Schauflern im Kieswerk Großpösna, kurz darauf den Kräften des THW, der Feuerwehr. Ein dritter stößt hinzu, er hat einen Lkw.

Das erste Problem beim Hochwasser 2013: In den entscheidenden Stunden sind nahezu alle freiwilligen Hochwasserhelfer in Leipzig und anderen Ortes weitgehend ohne Essen und Trinken bei der Rettungsarbeit erschienen. Ein Leipziger ruft via „Leipziger Internet Zeitung“ und Facebook zur Spende von Essen und Getränken für die Helfer auf, stellt sich mit seinem Wohnmobil an feste Adressen. Und die Leipziger bringen, was sie haben. Wenig später erste Wasser- und Brötchenlieferungen am Deich und im Kieswerk, auch dank Konsum Genossenschaft und Globus, später Bäckereien und Fleischermeister.

Share

Leave a Reply


  • Archives

  • Spendenkonto

    • Spendenkonto von „Leipzig hilft“

      Konto Leipzig hilft! e.V.
      IBAN: DE30430609671161112200
      BIC : GENO DE M 1 GLS